FV Obereichstätt – SG Wettelsheim II / Auernheim 1:1 (1:0)

FV Obereichstätt und SG Wettelsheim II / Auernheim trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. FV Obereichstätt zog sich gegen SG Wettelsheim II / Auernheim achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Nach nur 26 Minuten verließ Daniel Renn von FV Obereichstätt das Feld, Eid Gulabzoy kam in die Partie. Jürgen Wittmann brachte das Heimteam in der 29. Spielminute in Führung. SG Wettelsheim II / Auernheim brauchte den Ausgleich, aber die Führung von FV Obereichstätt hatte bis zur Pause Bestand.

In der Halbzeitpause änderte Michael Berthold das Personal und brachte Markus Pfahler und Michael Ortner mit einem Doppelwechsel für Michael Wölfel und Manuel Standhartinger auf den Platz. In der 48. Minute verwandelte Tobias Krois vor 60 Zuschauern einen Elfmeter zum 1:1 für SG Wettelsheim II / Auernheim. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich FV Obereichstätt und SG Wettelsheim II / Auernheim schließlich mit einem Remis.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel FV Obereichstätt in der Tabelle auf Platz elf. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der Mannschaft von Coach Hartmut Frohberg. Von 15 möglichen Zählern holte man nur fünf. Die bisherige Saisonbilanz von FV Obereichstätt bleibt mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und vier Pleiten schwach.

SG Wettelsheim II / Auernheim bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Der Gast baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Die gute Bilanz von SG Wettelsheim II / Auernheim hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte SG Wettelsheim II / Auernheim bisher vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.

Während FV Obereichstätt am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei FC Nagelberg gastiert, steht für SG Wettelsheim II / Auernheim drei Tage vorher der Schlagabtausch bei der Zweitvertretung von DJK Limes auf der Agenda.

Daten zum Spiel:
1:0 (29.) Jürgen Wittmann
1:1 (48. Elfmeter) Tobias Krois
Zuschauer: 60

Schiedsrichter: Wolfgang Bürlein

SG Wettelsheim II / Auernheim: Johannes Neumeier, Michael Wölfel, Andreas Renner, Viktor Vöhringer, Michael Berthold, Florian Mezzani, Jonathan Strauss, Tobias Krois, Jens Bierlein, Rene Schlierf, Manuel Standhartinger
Einwechselspieler: Markus Pfahler, Michael Ortner

FV Obereichstätt: David Schneider, Stefan Schlechte, Osman Caliskan, Kawa Kassim, Patrik Daum, Ömer Asan, Jürgen Wittmann, Alim Sapmaz, Daniel Renn, Kevin Grzes, Georg Biedermann
Einwechselspieler: Thomas Meier, Eid Gulabzoy

Quelle: http://www.nordbayern.de/ und www.bfv.de