SG Wettelsheim II / Auernheim – FC Nagelberg 2:5 (1:2)

Mit SG Wettelsheim II / Auernheim und FC Nagelberg trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für SG Wettelsheim II / Auernheim schien FC Nagelberg aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 2:5-Niederlage stand.

Für das erste Tor sorgte Tobias Krois. In der zwölften Minute traf der Spieler von SG Wettelsheim II / Auernheim ins Schwarze. Kacper Paluszkiewicz vollendete in der 32. Minute vor 120 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Für das zweite Tor von FC Nagelberg war Lukas Kirchdorfer verantwortlich, der in der 34. Minute das 2:1 besorgte. Der Gast führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung.

Gleich nach dem Wiederanpfiff glich Krois für SG Wettelsheim II / Auernheim aus (46.). Michael Berthold schickte Michael Wölfel aufs Feld. Jonathan Strauss blieb in der Kabine. Dass FC Nagelberg in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Andreas Jahnel, der in der 75. Minute zur Stelle war. Stephan Hoyer beseitigte mit seinen Toren (82./90.) die letzten Zweifel am Sieg der Elf von Coach Utz Löffler. Am Schluss siegte der Tabellenprimus gegen SG Wettelsheim II / Auernheim.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist SG Wettelsheim II / Auernheim auf Platz vier abgerutscht. Erfolgsgarant des Gastgebers ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 15 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Nach dem Dreier gegen SG Wettelsheim II / Auernheim führt FC Nagelberg das Feld der AK Süd an. Offensiv sticht FC Nagelberg in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 14 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. FC Nagelberg bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat FC Nagelberg drei Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist SG Wettelsheim II / Auernheim zu VfB Mkt. Mörnsheim, gleichzeitig begrüßt FC Nagelberg SG Langenaltheim/Solnhofen auf heimischer Anlage.

Daten zum Spiel:
1:0 (12.) Tobias Krois
1:1 (32.) Kacper Paluszkiewicz
1:2 (34.) Lukas Kirchdorfer
2:2 (46.) Tobias Krois
2:3 (75.) Andreas Jahnel
2:4 (82.) Stephan Hoyer
2:5 (90.) Stephan Hoyer
Zuschauer: 120

Schiedsrichter: Christian Fischer

SG Wettelsheim II / Auernheim: Johannes Neumeier, Sebastian Schlackl, Thomas Rosskopf, Viktor Vöhringer, Michael Berthold, Florian Mezzani, Andreas Renner, Tobias Krois, Jens Bierlein, Rene Schlierf, Jonathan Strauss
Einwechselspieler: Michael Wölfel, Manuel Standhartinger, Markus Pfahler

FC Nagelberg: Andreas Betz, Max Böhm, Mario Halbmeyer, Andreas Boscher, Luca Buerlein, Marcel Manger, Andreas Jahnel, Lukas Kirchdorfer, Philipp Müller, Kacper Paluszkiewicz, Andreas Hartmann
Einwechselspieler: Markus Hanke, Stephan Hoyer, Sebastian Rabenstein

Quelle: http://www.nordbayern.de/ und www.bfv.de